Heizöl im Tank

Wärme auf Vorrat.

Dortmund

Tel.: 0231 - 6 11 35

Essen

Tel.: 0201 - 78 30 24

Bochum

Tel.: 02327 - 30 36 70

Newsarchiv

Rekordproduktion und verminderte Exportquote der Sägeindustrie im ersten Quartal 2021
„Die Produktionssteigerungen in den ersten Monaten dieses Jahres zeigen die Bemühungen der Säge- und Holzindustrie, die hohe Nachfrage am Holzmarkt zu bedienen“, erklärt Jörn Kimmich, Präsident des DeSH, die Rekordsumme von mehr als 7 Mio. m3 Schnittholz im...

weiterlesen
Schwankende Kurse und das Ende des Erdölzeitalters
Nachdem am Montag die Rohöl-Sorte Brent die 70$ Dollar-Marke pro Barrel überschritten hatte, gaben die Ölpreis im Verlauf des Handelstages am Dienstag recht stark nach. So lag bei Börsenschluss Brent bei 67,80 $ pro Barrel – während er am Mittwochmorgen erst noch...

weiterlesen
Ölheizung - was nun?
Seit Bekanntwerden des Klimaschutzpaketes der Bundesregierung stellen sich zahlreiche Hausbesitzer eine Frage: Was passiert mit meiner Ölheizung? Manche Meldungen erwecken den Eindruck, sie müsste 2026 abgeschafft werden – doch das stimmt nicht. Was für Hauseigentümer...

weiterlesen
Novelle des Klimaschutzgesetzes beschreibt verbindlichen Pfad zur Klimaneutralität 2045
Bundesumweltministerin Svenja Schulze: „Mit diesem Gesetz schaffen wir mehr Generationengerechtigkeit, mehr Planungssicherheit und einen entschlossenen Klimaschutz, der die Wirtschaft nicht abwürgt, sondern umbaut und modernisiert. Ich spreche dabei nicht von einer Verschärfung der...

weiterlesen
Mehr Effizienz mit hydraulischem Abgleich
  Hausbesitzer sollten die Wärmeversorgung ihres Hauses und die Heizungsanlage immer wieder prüfen. Dazu gehört auch, die Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls zu optimieren. Besonders, wenn der Wärmebedarf des Gebäudes durch energetische...

weiterlesen
Bundeskabinett beschließt neues Klimaschutzgesetz
In seiner heutigen Sitzung hat das Bundeskabinett das neue Bundes-Klimaschutzgesetz beschlossen. Es sieht vor, die Treibhausgasemissionen im Vergleich zum Jahr 1990 schrittweise wie folgt zu senken: bis zum Jahr 2030 um mindestens 65 Prozent, bis zum Jahr 2040 um mindestens 88 Prozent, bis zum...

weiterlesen